Skip to main content

Aggressiver Beifahrer - Festnahme in Polizeiinspektion

Vorfallszeit: 21.01.2024, 23:55 Uhr
Vorfallsort: 1150 Wien, Polizeiinspektion Tannengasse

Im Zuge einer Amtshandlung wegen eines alkoholbeeinträchtigten PKW-Lenkers wurde ein Alkomattest in der Polizeiinspektion Tannengasse durchgeführt. Dessen Beifahrer und Zulassungsbesitzer des PKW wartete im Schleusenbereich der Polizeiinspektion auf das Ende der Amtshandlung. Dabei provozierte er wiederholt die Beamten durch Gestiken, behinderte dadurch die Amtshandlung und wurde immer aggressiver.
Als die Festnahme ausgesprochen wurde, trat der Tatverdächtige einen Beamten gegen das Schienbein und verletzte ihn. Mit seiner eingegipsten Hand schlug der Mann auch mehrmals gegen einen Beamten ein.

Bei dem 23-jährigen österreichischen Staatsbürger wurde eine Alkoholisierung von mehr als einem Promille festgestellt. Er wird wegen des Verdachts der schweren Körperverletzung und des Widerstands gegen die Staatsgewalt zur Anzeige gebracht und befindet sich in Polizeigewahrsam.

Der verletzte Beamte konnte nach der Abklärung in einem Krankenhaus im Dienst verbleiben.

Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.