Skip to main content

Unfall - EU-Haftbefehl - Festnahme

Vorfallszeit: 29.12.2023, 13:50 Uhr
Vorfallsort: Wien-Innere Stadt

Beamte des Stadtpolizeikommandos Innere Stadt wurden auf einen Fahrradfahrer aufmerksam, welcher mit seinem Rad mit hoher Geschwindigkeit gegen ein parkendes Fahrzeug fuhr und anschließend zu Sturz kam. Im weiteren Verlauf konnte durch die Beamten eruiert werden, dass gegen den 28-Jährigen (StA.: Slowakei) ein aufrechter EU-Haftbefehl bestand. Er wurde festgenommen und in eine Justizanstalt gebracht. Bei dem Fahrzeug entstand Sachschaden. Der Festgenommene wurde bei dem vorangegangenen Unfall nicht verletzt.

Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.