Skip to main content

Festnahme nach Raub

Vorfallszeit: 04.01.2024, 20:00 Uhr
Vorfallsort: 7., Bereich Westbahnhof

Passanten alarmierten den Notruf, da ein 36-jähriger somalischer Staatsangehöriger einen 29-jährigen Mann gewaltsam attackiert und dessen Mobiltelefon sowie Medikamente geraubt haben soll. Der 29-Jährige wurde durch den Vorfall am Kopf verletzt.

Die Polizisten konnten den Tatverdächtigen am Tatort vorläufig festnehmen. Die geraubten Gegenstände wurden beim 36-Jährigen vorgefunden und dem Opfer zurückgegeben. Der 29-Jährige wurde durch die Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und in ein Spital gebracht.
Der Tatverdächtige zeigte sich teilweise geständig. Er befindet sich noch in polizeilicher Anhaltung.


Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.