Skip to main content

Festnahme nach Raub durch Jugendliche in Wien-Liesing

Vorfallszeit: 31.12.2023, 19:10 Uhr
Vorfallsort: 1230 Wien, Altmannsdorfer Straße

Nach einem Raub an einem 16-Jährigen am 31.12.2023 gelang es Kriminalbeamten des Landeskriminalamtes Wien, Außenstelle Süd, innerhalb von zwei Tagen die zwei Tatverdächtigen auszuforschen und einen von ihnen festzunehmen. Bei dem festgenommenen Tatverdächtigen handelt es sich um einen 17-jährigen syrischen Staatsangehörigen. Der zweite Tatverdächtige ist im gleichen Alter und ebenfalls syrischer Staatsangehöriger. Sie sollen am Silvesterabend den 16-Jährigen zu Boden gerissen und ihm die Umhängetasche samt Geldbörse geraubt haben. Das Opfer wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Aufgrund umfangreicher Ermittlungen konnten die beiden Tatverdächtigen von den Ermittlern ausgeforscht und durch Opfer und Zeugen wiedererkannt wer-den. Der festgenommene 17-Jährige wurde aufgrund einer Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wien in eine Justizanstalt gebracht. Der zweite Tatverdächtige wurde vorerst auf freiem Fuß angezeigt. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.