Skip to main content

Festnahme und Sicherstellung von Suchtmittel durch die Landesverkehrsabteilung Wien

Vorfallszeit: 12.12.2023, 22:00 Uhr
Vorfallsort: Wien-Leopoldstadt

Im Zuge einer Verkehrsanhaltung und einer anschließenden Fahrzeugdurchsuchung durch Beamte der Landesverkehrsabteilung Wien konnten rund 30 in Stanniol verpackte vermutliche THC Kugeln vorgefunden und sichergestellt werden. Das Suchtmittel befand sich in einer Trinkflasche sowie in einer Pistazien- sowie einer Kaugummiverpackung. Bei der Personsdurchsuchung des 56-jährigen Lenkers (Stbg.:Österreich) konnten Bargeldbestände im mittleren 4-stelligen Eurobetrag vorgefunden und sichergestellt werden. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und aufgrund mehrerer verkehrsrechtlicher Delikte angezeigt. Er befindet sich derzeit noch in polizeilicher Gewahrsame. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Ost, übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.