Skip to main content

Messerstich in einer Bäckerei – ehemaliger Angestellter festgenommen

Vorfallszeit: 15.12.2023, 05:30 Uhr
Vorfallsort: 16., Thaliastraße

Aus bislang unbekanntem Grund soll ein 62-jähriger türkischer Staatsangehöriger einem 25-jährigen Angestellten einer Bäckerei mit einem Messer eine Stichverletzung im Oberkörperbereich zugefügt haben. Bei dem 62-Jährigen handelt es sich um einen ehemaligen Mitarbeiter der Bäckerei. Der Vorfall trug sich in den frühen Morgenstunden in dem Geschäftslokal zu. Das Messer ließ der mutmaßliche Täter am Tatort zurück. Passanten, die das blutende Opfer antrafen, alarmierten die Einsatzkräfte.
Der 25-Jährige wurde von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt, in ein Spital gebracht und dort behandelt. Er konnte bereits in häusliche Pflege entlassen werden.

Der 62-jährige Tatverdächtige wurde in seiner Wohnung im Bezirk Ottakring von Ermittlern des Landeskriminalamts Wien, Außenstelle West, mit Unterstützung der WEGA festgenommen. Eine Vernehmung ist noch ausständig.

Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.