Skip to main content

Raub in Supermarktfiliale

Vorfallszeit: 21.12.2023, 19:30 Uhr
Vorfallsort: 1220 Wien - Hirschstetten

Gestern abends gegen 19:30 Uhr soll ein bisher unbekannter Täter in einer Supermarktfiliale in Wien-Hirschstetten kurz nach Geschäftsschluss einen Raub begangen haben. Zwei Mitarbeiterinnen, die sich noch im Büro der Filiale befanden, sollen von dem unbekannten Täter mit einer Schusswaffe in der Hand bedroht worden sein und nahm in weiterer Folge die Bargeldbestände der Filiale an sich. Der unbekannte Täter flüchtete daraufhin. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Es kam zu umfangreichen Fahndungsmaßnahmen durch zahlreiche Polizeikräfte, die jedoch erfolglos verliefen. Die Ermittlungen werden durch das Landeskriminalamt Wien geführt. Etwaige Zusammenhänge zu anderen Vorfällen werden geprüft.

Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.